Wir freuen uns, im neuen Jahr mit Andre Alpar eine wahre Ikone der deutschen Gründer- und Internetszene am IJK begrüßen zu dürfen. In seinem Vortrag im Seminar “Gründungsmanagement im Web 2.0″ wird Andre Alpar auf seine Erfahrungen als Gründer, die Unternehmensfinanzierung mit Risikokapital (insbesondere durch Business Angels) und die Bedeutung von Onlinemarketing für Web 2.0 Unternehmen eingehen. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 07. Januar 2010 von 14 bis 16 Uhr wie gewohnt in Raum 1.31 statt.

Andre Alpar studierte Wirtschaftsinformatik und Psychologie an der TU Darmstadt und war danach als Doktorand an der WHU Vallendar sowie der Universität Hamburg tätig. Er blickt auf drei erfolgreiche Gründungen zurück: Neben einer Online-Spiele Plattform gründete er zuletzt die Tauschplattform Hitflip sowie den Online-Markplatz Hitmeister. Seit 2007 ist er als Onlinemarketing-Spezialist im Team der Rocket Internet GmbH in Berlin tätig.

Die Rocket Internet GmbH investiert in Unternehmen in den Bereichen Internet und Mobile und begleitet über Jahre hinweg ihre Weiterentwicklung. Das junge Team arbeitet daran, aus vielversprechenden Ideen erfolgreiche Unternehmen entstehen zu lassen. Die Rocket Internet Beteiligungsgesellschaften profitieren dabei besonders von den Fachkenntnissen und den langjährigen Erfahrungen der Mitarbeiter. Neben der Finanzierung und Weiterentwicklung von bestehenden Gründungs-Projekten ist das Unternehmen immer wieder auf der Suche nach neuen, spannenden Ideen und Geschäftsmodellen für die Zukunft.

Gasthörer sind herzlich willkommen!

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on TumblrEmail this to someone
Andre Alpar (Rocket Internet GmbH) spricht zu Risikokapital und Onlinemarketing in Start-Ups
Markiert in:                                

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>