Eine bisher einzigartige Live-Performance vom Workshop zur Medien- und Musikentwicklung zeigt, wie unerwartet gut ein Boogie auf dem Nachbau eines Hammerflügels von vor 200 Jahren klingt.

Die Pianisten Maria Mazo und Christian Zimmer auf dem Hammerflügel haben sich für dieses Klangexperiment spontan mit dem Schlagzeuger Dominique Mayr auf der Cajon, eine Art “Drumset in a box”, zusammengetan. Erst erklingt historisch korrekt der Kindermarsch von Franz Schubert, bevor die Musiker zeigen, wie harmonisch das Schlagwerk zum Hammerflügel und das “Peter Gunn Theme” der Blues Brothers zu diesen klassischen Instrumenten passt.

Text: Maria Mazo, Christian Zimmer, Dominique Mayr

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on TumblrEmail this to someone
Boogie auf Hammerflügel mit Cajon – das Soundbranding Experiment
Markiert in:                

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>