Die DGPuK-Fachgruppe Soziologie der Medienkommunikation und das Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung der Hochschule für Musik und Theater Hannover veranstalten vom 28.-30. Oktober 2010 einen Workshop zum Thema “Medienentwicklung im Wandel”.

Im Mittelpunkt stehen die mit den neuen digitalen Netzwerkmedien möglichen Beteiligungs- bzw. Kollaborationsprozesse. In ihnen entwickeln gewöhnliche Menschen diese Medien zunehmend selbst, um damit die Produktion und Verteilung von Kommunikation medial organisieren. Medienentwicklung wird damit zu alltäglichem Handeln und ist nicht mehr alleinige Tätigkeit professioneller Akteure.

Call for Papers Tagung “Medienentwicklung im Wandel”

Call for Papers Tagung “Medienentwicklung im Wandel” (Download als PDF)

Die Erfahrung dieser Einsicht produziert neue Fragen: Wie steht es konkret um diese neuen Möglichkeiten? Was unterscheidet sie von den bisher in der Geschichte anzutreffenden Formen und Bedingungen der Entwicklung von Medien zur Produktion und Verteilung sowie zur Wahrnehmung und Nutzung von öffentlich erwartbaren Formen von Kommunikation? Welche Erkenntnisse lassen sich über diesen Wandel zu Details einzelner Entwicklungen sowie den Gesamtzusammenhang der Entwicklung der Zivilgesellschaft gewinnen? Ändern sich der Umgang mit Medien, das eigene und gesellschaftliche Leben und Beziehungen zu Medienorganisationen? Was für Gestaltungsmöglichkeiten und Freiheiten entstehen hier einerseits, was für Notwendigkeiten und Zwänge andererseits? Wie können sie empirisch, historisch und interkulturell vergleichend erforscht werden?

Vor diesem Hintergrund werden auf dem Workshop Erkenntnisse zur Entwicklung von Medien und insbesondere digitaler Netzwerkmedien aus verschiedenen Perspektiven vorgestellt und im Zusammenhang mit dem Wandel von Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft diskutiert. Es geht um neue Begriffe und Konzepte sowie Möglichkeiten und Probleme, mit den bestehenden Methoden und Theorien die Entwicklung von Medien und speziell den derzeitigen Wandel zu erforschen. Gleichzeitig sollen auch aktuelle Medienentwicklungen vorgestellt und diskutiert werden.

Der Workshop am IJK ist Teil einer Tagungstrilogie der Fachgruppe Soziologie der Medienkommunikation zur Erforschung des Wandels von Medien in verschiedenen Kontexten. Den ausführlichen Call for Papers finden Sie hier.

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on TumblrEmail this to someone
Call for Papers zur Tagung “Medienentwicklung im Wandel” (Deadline: 01.08.10)

Ein Gedanke über “Call for Papers zur Tagung “Medienentwicklung im Wandel” (Deadline: 01.08.10)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>