Im Rahmen der Vortragsreihe „Medienentwicklung II“ referiert am Donnerstag, den 07.05.09, ab 16.15 Uhr Prof. Dr.
Friedrich Krotz, Professor für Kommunikationswissenschaft und Soziale Kommunikation an der Universität Erfurt, zum Thema „Medienwandel – Wandel von Kommunikation – Mediatisierung von Kultur und Gesellschaft“Dr. Friedrich Krotz wurde 1950 in Barcelona, Spanien, geboren. Er studierte von 1968-1974 Mathematik, Physik und Wirtschaftsmathematik an der Universität (TH) Karlsruhe und machte dort seinen Abschluss als Diplom-Mathematiker. Von 1978-1983 schloss er ein Studium der Soziologie und Sozialpsychologie an (Abschluss Diplom-Soziologe). 1989 promovierte er zum Dr. phil. mit Summa cum laude an der Universität Hamburg, 1998 folgte die Habilitation in Kommunikationswissenschaft und Journalistik, sowie zum Privatdozenten an der Universität Hamburg.

In den Jahren 1989-2001 arbeitete er unter anderem als wissenschaftlicher Referent am Hans-Bredow-Institut für Medienforschung an der Universität Hamburg, war Mitglied der Redaktion der medien- und kommunikationswissenschaftlichen Zeitschrift “Rundfunk und Fernsehen”, hatte Vertretungsprofessuren an den Universitäten Jena und Potsdam und Lehrtätigkeiten an den Universitäten Dresden und Zürich inne. Von 2001-2003 war Dr. Friedrich Krotz Professor am Institut für Kommunikationswissenschaft der Universität Münster. Seit Oktober 2003 ist er Professor für Kommunikationswissenschaft und Soziale Kommunikation an der Universität Erfurt.

Seit 2002 ist er President of the Section “Psychology and Public Opinion” der International Association of Media and Communication Research (IAMCR) (zusammen mit Hillel Nossek aus Israel) und Vorsitzender der wissenschaftlichen Begleitkommission zum Bund-Länder-finanzierten Modellstudiengang “Europäische Medienwissenschaft” (BA/MA), der gemeinsam von der Universität Potsdam, der Filmhochschule “Konrad Wolf” in Potsdam sowie der Fachhochschule Potsdam betrieben wird.

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on TumblrEmail this to someone
Prof. Dr. Friedrich Krotz (Uni Erfurt): Medienwandel – Wandel von Kommunikation – Mediatisierung von Kultur und Gesellschaft

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>