Im Seminar Gründungsmanagement im Web 2.0 begrüßen wir diese Woche Arnd Aschentrup (Geschäftsführer, Mobile Streams Europe und SVP Global Content Operations, Mobile Streams Plc.) als Referent. Herr Aschentrup referiert am Donnerstag, 12. November 2009, ab 14.15 Uhr in Raum 1.31 über seine praktischen Erfahrungen als Unternehmensgründer von Cyoshi, die Gründung des Unternehmens während des Studiums am IJK, die Entwicklung von Cyoshi Mobile bis zur Übernahme durch Mobile Streams und die damit verbundene persönliche Berufs- und Lebensplanung.

Arnd Aschentrup studierte von 1998 bis 2002 am IJK im Diplom-Studiengang Medienmanagement mit einem Auslandsaufenthalt an der Örebro universitet. Nebenbei arbeitet er für diffferent und McKinsey & Company. Bereits während des Studiums gründete er zusammen mit Steffen Heisterberg, Tobias Dickmeis und Christoph Reisner, allesamt Studenten am IJK, die Cyoshi Crucial GmbH, ein unabhängiges Film- und Fernsehproduktionsunternehmen mit eigenem Animationsstudio in Hannover. Die später gegründete Cyoshi Mobile GmbH verkauften die Gründer 2006 an Mobile Streams Plc. Heute ist Herr Aschentrup Geschäftsführer der Mobile Streams Europe und verantwortet als Senior Vice President (SVP) die Global Content Operations der Mobile Streams Plc.

Mobile Streams Europe ist ein weltweit führender Anbieter für Musik, Comedy, Sport und Unterhaltungs-Inhalten für mobile Endgeräte. Zu ihren Kunden zählen einige der größten Medienunternehmen und Netzbetreibern, wie Vodafone, 3UK, Dobson und America Movil. Mobile Streams Europe produziert, lizenziert und vertreibt Ringtones, Wallpapers, Videos, Games und weitere Produkte an Endkunden.

Share on FacebookShare on Google+Share on LinkedInTweet about this on TwitterShare on TumblrEmail this to someone
Arnd Aschentrup: Unternehmensgründung während des Studiums
Markiert in:                        

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>